nach oben
Die beiden neuen Konrektorinnen der Faustschule Claudia Ebel (rechts) und Christine Gärtner. Foto: Privat
Die beiden neuen Konrektorinnen der Faustschule Claudia Ebel (rechts) und Christine Gärtner. Foto: Privat
02.07.2019

Faustschule seit Jahren erstmals wieder voll besetzt

Mühlacker. Es hat lange gedauert, „nun ist endlich ein Knopf drangekommen“, sagte Thomas Rathgeb kürzlich in einem Gespräch mit der PZ. Der Rektor der Dr.-Johannes-Faustschule in Knittlingen verkündete darin die Vollbesetzung der Schulleitung mit einem Rektor und zwei Konrektoren.

Viele Jahre lang war dies nie der Fall, die Schulleitung oft nur mit zwei Stellen besetzt, einige Zeit war sogar die Stelle des Rektors vakant.

Jetzt wurden die beiden Konrektorinnen Claudia Ebel und Christine Gärtner in einer Einsetzungsfeier an der Schule offiziell begrüßt. „Ich bin sehr froh, dass das Schulleitungsteam nun wieder vollständig ist“, so Rathgeb. „Das erleichtert die Organisation und Leitung der Schule mit ihren vielfältigen Aufgaben und Anforderungen sehr.“

Seit November 2017 war durch den Weggang von Martin Stutz die begleitete zweite Konrektorstelle für die Primarstufe vakant. Diese ist nun seit Schuljahresbeginn 2018/19 mit Christine Gärtner besetzt worden.

Mehr lesen Sie am Mittwoch, 3. Juli, in der „Pforzheimer Zeitung“ (Ausgabe Mühlacker) oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.