nach oben
30.07.2013

Fehler beim Abbiegen: Drei Verletzte und 18.500 Euro Schaden

Vaihingen/Enz. Drei Verletzte und ein Sachschaden in Höhe von etwa 18.500 Euro sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am Montag gegen 17.30 Uhr auf der Schwieberdinger Straße in Vaihingen/Enz. Eine Beifahrerin musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Eine 22 Jahre alte VW-Fahrerin kam aus Stuttgart und wollte nach links in Richtung Riet abbiegen. Vermutlich weil sie den entgegenkommenden Mazda eines 55-Jährigen übersah, bog sie ab. Dabei kam es zum Frontalzusammenstoß der beiden Wagen.

Durch den Unfall wurden die 22-Jährige und ihre 20 Jahre alte Beifahrerin leicht verletzt, während die 51-jährige Mitfahrerin des Mazda-Fahrers mit schweren Verletzungen durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht wurde. Dieser war mit zwei Fahrzeugen vor Ort und auch ein Notarzt wurde hinzugerufen. Die Feuerwehr kam mit vier Fahrzeugen und 24 Wehrleuten an die Unfallstelle. Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. pol