nach oben
Fußballer Ferdinand Fischer © Kohler
11.07.2011

Ferdinand Fischer: Bundesliga oder Bundeswehr

MÜHLACKER/FREIBERG. Bundesliga oder Bundeswehr, das sind die Alternativen für Ferdinand Fischer. Der 17-Jährige möchte Profi-Fußballer werden oder aber die Offiziers-Laufbahn einschlagen. Zumindest mit der B-Jugend des SGV Freiberg ist der Dürrmenzer in diesem Jahr in die erste Liga aufgestiegen.

Bildergalerie: Fußball-Ass Ferdinand Fischer aus Mühlacker-Dürrmenz

Da er nun jedoch in die A-Jugend kommt, hat Fischer nichts davon. Ferdinand Fischer hofft, dass Freiberg für ihn das Sprungbrett für den Wechsel zu einem größeren Verein ist. Dass der Konkurrenzdruck immer größer werden dürfte, ist dem Mittelfeldspieler bewußt. Der Gymnasiast bezeichnet sich als Anhänger von Borussia Mönchengladbach, interessiert sich aber eher als für den deutschen Fußball für die englische oder für die spanische Liga. rks

Mehr zu Fischer, einem der Fußball-Talente aus Mühlacker, am Dienstag in der Pforzheimer Zeitung (Ausgabe Mühlacker).