nach oben
Leckeren Fisch gibt es am Wochenende beim Mühlacker Angelsportverein am Wullesee von Maucho Fischer, Louis Stelzner, Bernd Liebig, Franco Pira, Enzo Consagra, Michael Kiontke und Vorsitzendem Hermann Fasching (von links). Foto: Prokoph
Leckeren Fisch gibt es am Wochenende beim Mühlacker Angelsportverein am Wullesee von Maucho Fischer, Louis Stelzner, Bernd Liebig, Franco Pira, Enzo Consagra, Michael Kiontke und Vorsitzendem Hermann Fasching (von links). Foto: Prokoph
10.07.2018

Fischerfest am Wullesee lockt zahlreiche Besucher an

Mühlacker-Dürrmenz. Im Freien bei sommerlich angenehmen Temperaturen zu sitzen und sich am Mühlacker Wullesee eine besondere Fischspezialität zu gönnen, hat am Wochenende beim zweitägigen Fischerfest des Angelsportvereins Mühlacker im Mittelpunkt gestanden. Am frühen Sonntagmorgen fand überdies das traditionelle Kameradschaftsfischen mit Mitgliedern der benachbarten Angelsportvereine statt.

Den ersten Platz belegte beim Gesamtgewicht Michael Klingenfuß aus Mühlacker. Platz zwei ging an die Senderstädter Ralf Neuwirth und Platz drei an seinen Bruder Frank Neuwirth. „Wir sind zufrieden“, sagte Vorsitzender Hermann Fasching über den Verlauf des mittlerweile 64. Fischerfestes. 30 Helfer des rund 100 Mitglieder zählenden Vereins kümmerten sich darum, dass es den Besuchern an nichts fehlte. Zehn Jugendliche gehören überdies zum Verein.

Mehr lesen Sie am Mittwoch in der „Pforzheimer Zeitung - Region Mühlacker“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.