nach oben
Die Idylle trügt: Das im Jahr 1923 gebaute Knittlinger Freibad ist marode. Vor kurzem hat eine Untersuchung durch das Architekten-Büro Göhner&Schrade ergeben, dass die Grundwasserpegelstände über einen längeren Zeitraum gemessen werden müssen. Auch eine gründliche Dachsanierung der Gebäude ist nötig. PZ-Archiv/Hepfer
Die Idylle trügt: Das im Jahr 1923 gebaute Knittlinger Freibad ist marode. Vor kurzem hat eine Untersuchung durch das Architekten-Büro Göhner&Schrade ergeben, dass die Grundwasserpegelstände über einen längeren Zeitraum gemessen werden müssen. Auch eine gründliche Dachsanierung der Gebäude ist nötig. PZ-Archiv/Hepfer
25.10.2017

Freibadsanierung in Knittlingen rückt in weite Ferne

Knittlinger Gemeinderat sieht sich mit erheblichen Problemen konfrontiert. Laut Architektenbüro steigen die Kosten. Auch Zeitrahmen dehnt sich aus.

Über die Sanierung des Knittlinger Freibads wird schon seit Jahren diskutiert. Nun droht der Umbau sogar zu einer unendlichen Geschichte zu werden. Anfang Mai dieses Jahres hatten die Ratsmitglieder einstimmig und unter dem Applaus der anwesenden Bürger bereits der größtmöglichen Umbauvariante zugestimmt. Doch die Freude ist seit der Ratssitzung am Dienstagabend aus den Gesichtern gewichen. Denn laut einer Untersuchung des Knittlinger Architektenbüros Göhner&Schrade muss beim geplanten Umbau mit erheblichen Problemen gerechnet werden. „Der bisherige Kostenrahmen von rund drei Millionen Euro wird definitiv nicht zu halten sein“, schockte Architekt Patric Göhner alle Anwesenden im Ratssaal. Und auch die zeitliche Planung sei komplett über den Haufen geworfen. Allein die notwendige geologische Baugrunduntersuchung im Hinblick auf eine eventuelle Gefährdung der städtischen Trinkwasserversorgung durch die Bauarbeiten nehme ein Jahr in Anspruch, weil regelmäßig Grundwasserpegelstände gemessen werden müssten (PZ berichtete). Mehr lesen Sie am Donnerstag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.