nach oben
15.01.2016

Frontaler Zusammenstoß bei Mühlacker

Mühlacker Zwei Leichtverletzte sowie ein Sachschaden von rund 10.000 Euro waren am frühen Donnerstagabend die Folgen eines Unfalles an der Einmündung der Kreisstraße 4506 in die B10 bei Mühlacker.

Nach den Feststellungen des örtlichen Polizeireviers hatte um 17.50 Uhr eine von Mühlhausen her kommende 78 Jahre alte Fahrerin mit ihrem Ford nach rechts in Richtung Illingen abbiegen wollen, war dabei aber aus unbekannten Gründen zu weit nach links geraten. In der Folge kam es zum seitlich versetzten frontalen Zusammenstoß mit dem Auto einer entgegenkommenden Opel-Fahrerin. Beide Frauen kamen zur weiteren Abklärung per Rettungswagen ins Krankenhaus. Ihre nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge wurden abgeschleppt.