nach oben

Gartenschau Mühlacker 2015

09.05.2015

Gartenschau "Enzgärten 2015" in Mühlacker offiziell eröffnet

Zu den Klängen von Richard Strauss sind die Enzgärten 2015 am Samstag mit dem Musikverein Mühlacker fulminant eröffnet worden. Hunderte Gäste hatten es sich nicht nehmen lassen, dem feierlichen Ereignis auf der Sparkassen-Bühne beizuwohnen und der charmanten Moderatorin Sonja Faber-Schrecklein durchs Programm zu folgen. Zum Start der 128 Tage dauernden Gartenschau schickte auch Petrus seinen Segen – zu Beginn der großen Stadtfeier regnete es wie aus Eimern, so dass Verbraucherschutzminister Alexander Bonde in seiner Rede von einem großen „Angießen“ sprach.

Bildergalerie: Gartenschau "Enzgärten 2015" in Mühlacker offiziell eröffnet - Teil 2

Unter den vielen Gästen waren auch etliche bekannte und prominente Gesichter zu sehen. Abgeordnete, sowohl aus dem Bundes- als auch aus dem Landtag, zahlreiche Politiker und Bürgermeister außer Dienst als auch sämtliche Bürgermeister des Enzkreises feierten den Beginn der Gartenschau. Einer freute sich an diesem Tag aber ganz besonders, nämlich Mühlackers Oberbürgermeister Frank Schneider, der vor allem den Eifer aller Beteiligten lobte, auf die neue einende grüne Mitte seiner Stadt verwies und den Charakter der Gartenschau als großes Gemeinschaftsprojekt der Bürgerschaft lobte. Schließlich seien in den Enzgärten rund 10 000 Helfer im Dauer-Einsatz.

Bildergalerie: Gartenschau "Enzgärten 2015" in Mühlacker offiziell eröffnet - Teil 1

Leserkommentare (0)