nach oben
Auf Knittlinger Gemarkung kam ein 63-Jähriger zunächst in den Gegenverkehr und landete dann an einem Baum. © Fotomoment/Henkel
31.01.2012

Gegen Baum geprallt: 63-Jähriger im Krankenhaus

Knittlingen. Nur schwerverletzt konnte ein 63-jähriger BMW-Fahrer am Dienstag um 12.30 Uhr nach einem Verkehrsunfall auf der Gemarkung Knittlungen geborgen werden. Der Mann war auf der Kreisstraße 4516 zwischen Freudenstein und Hohenklingen vermutlich in Folge von Unachtsamkeit auf die Gegenfahrbahn geraten und anschließend gegen einen Baum geprallt.

Bildergalerie: 63-Jähriger prallt mit Auto gegen Baum - schwere Verletzungen

Hierbei riss der 63-Jährige das Lenkrad seines BMW nach rechts, übersteuerte und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der BMW kollidierte mit einem Baum und der Fahrer wurde eingeklemmt. Die Feuerwehr Knittlingen musste den 63-Jährigen aus seinem Auto befreien.

Er kam mit Kopfverletzungen in ein Krankenhaus und wurde dort stationär aufgenommen. Die Fahrbahn musste für eine halbe Stunde gesperrt werden. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt.Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 3000 Euro. pol

Leserkommentare (0)