nach oben
01.02.2019

Gemeinde Sternenfels bleibt auf Sparkurs

Sternenfels. Deutlich früher als in der Vergangenheit – gegenüber 2017 sogar fünf Monate eher – hat der Sternenfelser Gemeinderat den Etat für das laufende Jahr unter Dach und Fach gebracht.

Das Zahlenwerk ist von einer weiteren Haushaltskonsolidierung geprägt, statt Darlehensaufnahmen sind Kredittilgungen in Höhe von 350000 Euro angesagt. Einstimmig winkte das Gremium den 9,7 Millionen-Etat durch, ebenso die Wirtschaftspläne für die Fabrik Schweitzer und den Versorgungs- und Verkehrsbetrieb. Dort werden weitere 520000 Euro bewegt, im Bereich der Wasserversorgung wird zudem eine Kreditaufnahme in Höhe von rund 240000 Euro erforderlich. Mehr lesen Sie am Samstag, 2. Februar, in der „Pforzheimer Zeitung - Ausgabe Mühlacker“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.