nach oben
Die Feuerwehr hat drei Hasen aus einem brennenden Geräteschuppen gerettet. 
Die Feuerwehr hat drei Hasen aus einem brennenden Geräteschuppen gerettet.  © Feuerwehr Mühlacker
Einsatz beim Heizkraftwerk Pforzheim.
Einsatz beim Heizkraftwerk Pforzheim. © Symbolbild dpa
15.05.2016

Geräteschuppen brennt: Feuerwehr rettet Hasen vor dem Feuertod

Feuerwehr und Polizei wurden in der Nacht zum Pfingstsonntag zu einem Brand auf dem Gelände eines Aussiedlerhofes in Lienzingen gerufen. Im Rennweg war gegen 3.45 Uhr das Dach eines frei stehenden Geräteschuppens in Brand geraten. Durch die Feuerwehr konnte das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht werden.

Drei Hasen, die im Schuppen gehalten wurden, konnten gerettet werden. Der Schaden am Gebäude beträgt rund 5.000 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Eine technische Ursache wird ausgeschlossen. Die Feuerwehren aus Mühlacker und Lienzingen waren mit fünf Fahrzeugen und 30 Feuerleuten im Einsatz. Auch ein DRK-Rettungswagen, ein organisatorischer Leiter des Rettungsdienstes und der DRK-Ortsverein Mühlacker waren vor Ort.