nach oben
14.05.2018

Geschichte der Bunker-Bauwerke

Mühlacker. Die Neckar-Enz-Stellung umfassen insgesamt 450 Bauwerke. Auch der Bunker zwischen Eberbach und Vaihingen an der Enz wurde 1935 als Teil dieser Bauwerke errichtet. In erster Linie sollten die Bunker den Übergang vom Westen, entlang dem Neckar und der Enz, sperren. In Zusammenarbeit mit der Volkshochschule in Mühlacker zeigt der Historische-Archäologische Verein Mühlacker am Sonntag, 13. Mai, um 13.50 Uhr, im Hallenbad Mühlacker, die Geschichte und Technik der Neckar-Enz-Stellung.

Die Anmeldung erfolgt telefonisch unter der Nummer (07041) 43155. Der Eintrittspreis beträgt fünf Euro.