nach oben
06.02.2012

Glück im Unglück bei Verpuffung in Ölofen

Ötisheim. Glück im Unglück hatte ein Hausbesitzer im Hohler Graben in Ötisheim. In seinem Haus kam es zu einer Verpuffung in einem Ölofen. Nur weil das Gebäude nahezu leer stand und die Türen und Fenster geschlossen waren, erstickte der Brand von selbst.

Auslöser der Verpuffung war nach Angaben der Polizei ein technischer Defekt. Der Sachschaden wird auf rund 15.000 Euro geschätzt. pol