nach oben
In Liegestühlen gemütlich zurückgelehnt genossen junge und ältere Besucher das kostenlose Konzert. Foto: Kollros
In Liegestühlen gemütlich zurückgelehnt genossen junge und ältere Besucher das kostenlose Konzert. Foto: Kollros
18.08.2017

Gute Stimmung auf der Festwiese in Mühlacker

Mühlacker. „Unvergessliche Erlebnisse bereiten, so lautet die Ansage der Partyband auf ihrer Internet-Seite – und ein unvergesslicher Abend wurde in der Tat der dritte Event mit „Nutty as a fruitcake“in der laufenden „SommerevEnz“-Reihe des Enzgärten-Fördervereins auf der Festwiese an der „Stillen Enz“ in Mühlacker.

Drei Stunden beste Unterhaltung mit alten und aktuellen Hits aus den internationalen Charts sowie deutschsprachigen Ohrwürmern, das war exakt das, was die drei- bis vierhundert Besucher hören wollten.

In der Tat entpuppte sich das Trio aus den Brüdern Markus und Stefan Seibold sowie Fabian Brenneisen als eine der angesagtesten Newcomer-Band der jüngeren Vergangenheit im Raum Mühlacker mit einem Wirkungsbereich mittlerweile weit über den Enzkreis hinaus. Freude bereitet hat der Abend nicht nur den Besuchern, sondern auch den Akteuren auf der Bühne, wie Markus Seibold, Frontman der „Nuttys“ tags darauf bestätigte, „das war genial, alles hat gepasst und die Leute sind mitgegangen“, sagte er.

Mehr lesen Sie am Samstag in der Mühlacker-Ausgabe der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.