nach oben
24.05.2013

Hase geköpft: Polizei sucht nach Täter

Vaihingen/Enz. Einen grausigen Fund machten nach Polizeiangaben die Besitzer zweier Stallhasen, als sie die Tiere am Donnerstagmorgen in ihrem Garten in der Kästnerstraße aufsuchten, die dort in einem kleinen umzäunten Freigehege mit Häuschen gehalten wurden.

Ein Unbekannter hatte in der Nacht zuvor einem der beiden Hasen den Kopf abgetrennt und mitgenommen, während er den leblosen Körper im Gehege zurückließ. Da es sich um einen glatten Schnitt handelte, benutzte der Täter für seinen Angriff vermutlich ein scharfes Werkzeug. Unterdessen überlebte das zweite Tier die Attacke körperlich unbeschadet. Hinweise nimmt der Arbeitsbereich Umwelt und Gewerbe der Polizeidirektion Ludwigsburg unter Tel. 07141/18-9 entgegen.

Leserkommentare (0)