nach oben
Sechs Einbrüche an einem Wochenende. Polizei erkennt Muster in der Einbruchserie.
Polizei erkennt Muster bei Einbruchserie vom Wochenende © PZ-Archiv
15.08.2011

Hatten die Enzberger Täter Ortskenntnisse?

MÜHLACKER. Gut ausgekannt haben sich offenbar die Täter, die in der Nacht zum Samstag in Mühlackers Stadtteil Enzberg in ein Fitness-Studio und eine Bäckerei eindrangen. Der Inhaber des Sportstudios war in Urlaub, die Bäckerei im Ferienmonat August sonntags nicht geöffnet.

„Da ist sicher nicht auszuschließen, dass die Einbrecher lokale Kenntnisse hatten“, sagt denn auch Polizeisprecher Frank Otruba. Es sei unwahrscheinlich, dass Diebe von der Autobahn kommen und dann nach Enzberg fahren, um an Bargeld zu kommen. Auswärtige Täter würden eher in Orte direkt an der A 8 fahren, um nach dem Beutezug schnell wieder über die Autobahn zu flüchten. Wie viel Geld den Einbrechern in den beiden Enzberger Tatorten in die Hände fiel, ist noch nicht endgültig geklärt. rst