nach oben
Bei einer Razzia in Enzberg sind zwei Männer vorläufig festgenommen worden. Die gemeinsame Ermittlungsgruppe aus Zollfahnung und Polizei ist zuständig für mittlere und schwere Rauschgiftkriminalität.
Hausdurchsuchung: Zwei Männer festgenommen © Symbolbild PZ
01.10.2013

Hausdurchsuchung in Enzberg: Zwei Männer festgenommen

Mühlacker-Enzberg. Das Zollfahndungsamt Stuttgart und die Polizei haben am frühen Montagmorgen in Enzberg mehrere Häuser durchsucht. Die gemeinsame Ermittlungsgruppe, die unter anderem in einem Haus an der Ötisheimer Steige zuschlug, ist zuständig für mittlere und schwere organisierte Rauschgiftkriminalität, so Silke Jakobi, Sprecherin des Zollfahndungsamtes Stuttgart.

Es liege ein Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz vor, so Jakobi weiter. Zwei Männer sind vorläufig von den Beamten festgenommen worden. Um welche Drogen es sich handelt, ist bislang noch unklar. Zuständig bei der Duchsuchung ist auch die Staatsanwaltschaft Pforzheim. Die Ermittler geben nur wenig Auskunft, da möglicherweise weitere Einsätze bevor stünden, so die Zollfahndungsamts-Sprecherin. PZ-news berichtet im Lauf des Tages weiter über diesen Fall.