nach oben
Symbolbild: dpa
Symbolbild: dpa
30.10.2017

Haushaltsrücklagen aufgebraucht: Knittlingen muss den Gürtel enger schnallen

Knittlingen. Keine allzu rosigen Zukunftsaussichten enthielt der Rechenschaftsbericht für das Haushaltsjahr 2016 der Stadt Knittlingen. Wie Kämmerin Nadine Pfaffeneder festhielt, werden die Rücklagen im Jahr 2018 aufgebraucht sein.

Zwar fiel die Zuführung aus dem Verwaltungs- in den Vermögenshaushalt mit rund 845 000 Euro erheblich höher aus als geplant. Man liege dabei allerdings unter den Ergebnissen der Vorjahre, erläuterte die Stadtkämmerin. Dennoch erteilten die Ratsmitglieder dem Zahlenwerk einhellig ihre Zustimmung.

Mehr lesen Sie am Donnerstag in der Mühlacker-Ausgabe der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.