nach oben
Bei Ötisheim hat am Samstagnachmittag ein Wald gebrannt.
27.07.2013

Hitze bringt Wald bei Ötisheim zum Brennen

Enzkreis. Die ganze Woche wurde davor gewarnt, jetzt ist es passiert: Bei Ötisheim haben am Samstagmittag mehrere Bäume gebrannt. Insgesamt war nach Angaben der Polizei eine Fläche von 30 auf 15 Metern betroffen. Die Feuerwehr geht davon aus, dass sich die Bäume aufgrund der Hitze selbst entzündet haben, Brandstiftung wurde zunächst ausgeschlossen.

Bildergalerie: Hitze bringt Wald bei Ötisheim zum Brennen

Das Feuer war gegen 13 Uhr in der Nähe des Eckhausees bei Ötisheim ausgebrochen. Die Feuerwehren aus Mühlacker und Ötisheim waren mit vier Fahrzeugen und 26 Eimnsatzkräften vor Ort. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden, anschließened wurde die Fläche ausgiebig gewässert.

Leserkommentare (0)