nach oben
© Symbolbild: dpa
12.11.2014

In unübersichtlicher Kurve überholt und Unfall provoziert

Vaihingen. Wegen Gefährdung des Straßenverkehrs hat sich ein 53-jähriger Autofahrer nach einem Verkehrsunfall am Dienstagabend auf der B10 zu verantworten. Er war mit einem BMW um 21.40 Uhr aus Richtung Illingen kommend auf der Umfahrung Vaihingen/Enz unterwegs. Nachdem zwei vorfahrfahrende Pkw-Lenker einen Lkw überholt hatten, setzte der 53-Jährige in einem unübersichtlichen Kurvenbereich ebenfalls zum Überholen an.

Ein entgegenkommender 20-Jähriger musste nach rechts ausweichen, geriet dabei auf den Grünstreifen und prallte gegen einen Leitpfosten. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 400 Euro. Polizeibeamte stellten den Führerschein des 53-Jährigen an der Unfallstelle sicher.