nach oben
Violinistin Marie Charlotte Scheffel ist gerade einmal acht Jahre alt und schon Jugend-Musikbotschafterin der Stadt Maulbronn. Foto: Frommer
Violinistin Marie Charlotte Scheffel ist gerade einmal acht Jahre alt und schon Jugend-Musikbotschafterin der Stadt Maulbronn. Foto: Frommer
07.02.2019

„Jugend musiziert 2019“: Achtjähriges Talent ist Maulbronns Musikbotschafterin

Mühlacker/Maulbronn. Ein echter Sonnenschein: Violinistin Marie Charlotte Scheffel strahlt über das ganze Gesicht. Und ihr Strahlen ist ansteckend. Die zierliche Achtjährige freut sich über 25 wohlverdiente Punkte der Juroren und einen ersten Preis beim 56. Regionalwettbewerb Nordschwarzwald „Jugend musiziert 2019“.

Ihren ersten internationalen Violinen-Wettbewerb, die „Leonid Kogan International Competition For Young Violinists“ in Brüssel, absolvierte sie im Mai 2017 (mit gerade einmal sieben Jahren) ebenfalls mit Bravour – und auch hier mit einem ersten Preis.

An der Violine unterrichtet wird Marie Charlotte Scheffel in Mühlacker, vom Musikpädagogen Tigran Harutyunyan, an der privaten Musikschule Gutmann. Als Hobby nennt die Drittklässlerin im Gespräch: „Leichtathletik – am liebsten Weitsprung“.

Mehr lesen Sie am Freitag, 8. Februar 2019, in der „Pforzheimer Zeitung (Pforzheimer Zeitung)“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.