nach oben
Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild © dpa
27.11.2017

Kinder werfen Knallerbsen: Mann kracht in Auto von Ehefrau

Mühlacker. Zwei Kinder haben am Sonntag in Mühlacker einen kuriosen Verkehrsunfall verursacht. Die beiden Jungen standen gegen 13.50 Uhr auf dem von der Kreisstraße abgehenden Köpflesweg und warfen von dort Knallerbsen auf die Pinacher Straße.

Eine 42-jährige VW-Fahrerin war Richtung Pinache unterwegs, bemerkte die Jungen und bremste ab. Der hinter ihr fahrende Ehemann erfasste die Situation zu spät und fuhr auf.

Die Frau und ihre beiden drei und sieben Jahre alten Kinder wurden beim Aufprall leicht verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden wird auf rund 15.000 Euro geschätzt.