nach oben
Ein Feuer in einer Lagerhalle in Karlsruhe-Neureut hat großen Schaden hinterlassen.
Ein Feuer in einer Lagerhalle in Karlsruhe-Neureut hat großen Schaden hinterlassen. © Symbolbild: dpa
17.08.2013

Kühlschrank brennt - Mädchen in Gefahr

Maulbronn. Starke Rauchentwicklung aus dem Dachgeschoss eines Einfamilienhauses in der Eichenstraße in Maulbronn hat am Freitag die Feuerwehr auf den Plan gerufen.

Nach ersten Erkenntnissen kam es aufgrund eines technischen Defektes an der Stromzufuhr eines Kühlschrankes zu einem Brand des Gerätes. Die Feuerwehr brachte das Gerät zum Löschen ins Freie.

Ein 13-jähriges Mädchen, welches allein zu Hause war, wurde nach Einatmen von Rauchgasen zur Untersuchung in ein Krankenhaus verbracht. Ein größerer Gebäudeschaden ist wohl nicht entstanden.

Die Feuerwehr Maulbronn rückte mit drei Fahrzeugen und zwölf Mann aus, Polizei- und Rettungsfahrzeuge ergänzten das Szenario.