760_0900_97708_GrueneOberderdingenGRKandidaten.jpg
Wollen in der Kommunalpolitik mitmischen: Ulrich Hoffmann (von links), Julian Breitschwerdt, Margit Raders-Nunez, Gerhard Schwara, Andrea Schwarz, Sabine Breitschwerdt, Karin Weiß, Götz Baganz, Ruth Treffinger, Armin Schäufele. Foto: Privat

Landtagsabgeordnete strebt Mandat im Oberderdinger Gemeinderat an

Oberderdingen. Der Ortsverband Oberderdingen des Bündnis 90/ Die Grünen konnte die Landtagsabgeordnete Andrea Schwarz als Bewerberin für die Wahl des Gemeinderats im Mai für sich gewinnen.

Schwarz war bis 2017 Mitglied des Gemeinderates in Oberderdingen. Aus Termingründen legte sie damals ihr Mandat nieder. Heute gestaltet sich die Situation jedoch anders. „Ich habe alles daran gesetzt, die Prioritäten in Stuttgart und im Wahlkreis neu zu ordnen. Kommunalpolitik und Landespolitik sind eng verzahnt, ich schaufele mir dafür gern die Abende für die Gemeinderatssitzungen frei“, sagt sie. „Die Kommunalpolitik ist für mich die Wurzel der Demokratie.“

Mehr lesen Sie am Donnerstag, 18. April 2019, in der „Pforzheimer Zeitung (Ausgabe Mühlacker)“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.