nach oben
Beim Amthof-Pokal gewannen Milena Lasch (TV Sulzfeld) und der Wilferdinger Lorenzo Arena (beide mit Pokalen). Die weiteren Top-Leichtathleten, der stellvertretende Bürgermeister Erich Glöckler (ganz links), der SVO-Vorsitzende Markus Deutsch (hinten Mitte) und Leichtathletik-Abteilungsleiter Theo Burkhardt (hinten rechts) waren bei der Siegerehrung dabei. Foto: Kallenbach
svo © Kallenbach
28.09.2011

Leichtathletik-Talente kämpfen in Oberderdingen um Pokale

OBERDERDINGEN. Bei einem Sportfest für junge Leichtathleten des SV Oberderdingen ist es zum achten Mal um den Amthof-Pokal gegangen. Die begehrten Trophäen für Schüler der Altersstufe B holten sich Milena Lasch vom TV Sulzfeld und Lorenzo Arena vom TB Wilferdingen.

Platz zwei bei den Mädchen ging an Cherylin Ihegbu (TSV Buchen), Dritte wurde Luisa Axter (LG Maulbronn-Stromberg). Paul Kunze (VfL Waiblingen) wurde Zweiter bei den Jungen. Aron Mesfun (TV Plieningen) stand als Dritter auf dem Podest.

Insgesamt waren 210 Leichtathletik-Talente aus Baden-Württemberg am Start. Die Teilnehmer kamen aus 32 Vereinen, wobei es der SVO auf 70 Starter brachte. Mehr zu dem Sportfest am Donnerstag in der Pforzheimer Zeitung (Ausgabe Mühlacker). kal