nach oben


Wenn beim Kampfabend die Fäuste fliegen, muss der Boxring 74 Ötisheim keine Miete zahlen. Den Vereinen der Gemeinde steht die Erlentalhalle einmal im Jahr zur freien Verfügung.
Wenn beim Kampfabend die Fäuste fliegen, muss der Boxring 74 Ötisheim keine Miete zahlen. Den Vereinen der Gemeinde steht die Erlentalhalle einmal im Jahr zur freien Verfügung. © Fotomoment/PZ-Archiv
11.05.2011

Mehr Geld für Ötisheimer Vereine

ÖTISHEIM. Der Gemeinderat in Ötisheim hat entschieden, die Vereine der Gemeinde großzügiger zu unterstützen. 2011 gehen fast 12 000 Euro an die Vereine, bisher waren es weniger als 4000 Euro. Der TSV Ötisheim als größter Verein erhält rund 3500 Euro und damit rund 1000 Euro mehr als bisher.

Alle Vereine erhalten künftig 250 Euro pro Jahr, zusätzlich 5 Euro je aktivem Kind. Bei Veranstaltungen in der Schulsporthalle müssen nur die anfallenden Kosten bezahlt werden. Die Erlentalhalle steht jedem Verein einmal im Jahr mietfrei zur Verfügung. rks