nach oben
50 Tagesmütter aus dem Enzkreis halten das bundesweit gültige Zertifikat in den Händen, das zeigt, dass sie ihre Ausbildung erfolgreich absolviert haben. Foto: Privat
50 Tagesmütter aus dem Enzkreis halten das bundesweit gültige Zertifikat in den Händen, das zeigt, dass sie ihre Ausbildung erfolgreich absolviert haben. Foto: Privat
22.11.2013

Mehr Tagesmütter in der Region

Mühlacker/Enzkreis. Mit einer kleinen Feierstunde hat für 35 neue Tagesmütter ihre Ausbildung geendet. 15 weitere – teils schon langjährige Tagesmütter – haben bedingt durch neue Auflagen parallel einen Auffrischungskurs absolviert.

Das Ende beider Kurse endete für die Frauen mit einem bundesweit anerkannten Zertifikat. Das darf der Tagesmütterverein Enztal seit kurzem verleihen, denn der Bundesverband für Kindertagespflege hat den Verein zum anerkannten Bildungsträger erklärt. Von den insgesamt 50 Kursteilnehmerinnen werden elf zudem eine weitere Fortbildung absolvieren, um Kindertagespflege nicht nur in der eigenen Wohnung, sondern auch in externen Räumen absolvieren dürfen.

Mehr über die Tagesmütter steht am Samstag in der PZ Ausgabe Mühlacker.