nach oben
Trunkenheitsfahrt © dpa (Symbolbild)
22.06.2014

Mehrere Fahrzeuge müssen betrunkenem Porschefahrer weichen

Mühlacker. Mehrere Anrufer haben am Sonntagnacht um 1 Uhr einen Porsche gemeldet, der auf der B 10 zwischen Mühlacker und Pforzheim unterwegs war und die gesamte Fahrbahn in Anspruch nahm. Ein Verkehrsteilnehmer musste bei Enzberg eine Vollbremsung einleiten und in den Grünstreifen ausweichen. Weitere Verkehrsteilnehmer, darunter auch ein Kradfahrer mussten in der Folge ausweichen.

Bei Eutingen, wo die B 10 vierspurig ausgebaut und durch einen Grünstreifen getrennt ist, fuhr der Mann links am Fahrbahnteiler vorbei in Gegenrichtung weiter. Noch vor Eintreffen der ersten Polizeistreife hatte ein Verkehrsteilnehmer seinen Wagen quergestellt und die Weiterfahrt des Geisterfahrers verhindert. Ein Alkoholtest bei dem 52-jährigen ergab eine alkoholische Beeinflussung von 2,6 Promille. Der Führerschein wurde einbehalten, eine Blutprobe angeordnet. Die Verkehrsteilnehmer, die durch die Fahrweise gefährdet wurden, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Pforzheim-Nord Tel. 07231/186-3211 in Verbindung zu setzen.