nach oben
Geschwindigkeitskontrolle an der B35.
Geschwindigkeitskontrolle an der B35 © dpa
04.10.2010

Mit 173 km/h durch Geschwindigkeitskontrolle gerast

MAULBRONN. Unrühmlicher Spitzenreiter einer Verkehrskontrolle in Maulbronn war ein 44-jähriger Klosterstädter, der mit 173 Stundenkilometern durch eine Geschwindigkeitskontrolle beim Sportzentrum raste.

Über 1 000 Fahrzeuge passierten die Kontrollstelle, wobei 24 Fahrer auf Grund von Geschwindigkeitsverstößen beanstandet werden mussten. Unrühmlicher Spitzenreiter war ein 44jähriger Maulbronner, der mit 173 km/h an einer Stelle gemessen wurde, an welcher maximal 100 Stundenkilometer erlaubt sind. Der Fahrer muss mit einem Fahrverbot von mindestens zwei Monaten sowie vier Punkten und 440 Euro Bußgeld rechnen. Insgesamt mussten 18 Anzeigen und drei Fahrverbote erteilt werden. pol