Mit Laserpointer geblendet? Richter schlichtet Streit

MAULBRONN/MÜHLACKER. Ausgerechnet bei einem Prozess sind sich zerstrittene Nachbarn aus Mühlacker einen Schritt näher gekommen. Das Amtsgericht Maulbronn sprach eine 58-Jährige aus Mühlacker frei. Ihr war vorgeworfen worden, den Nachbarjungen mit einem Laserpointer verletzt zu haben. Sofern die Frau den Heranwachsenden beleidigt hat, ist das juristisch nicht mehr von Belang, da die Familie den entsprechenden Strafantrag zurückgenommen hat.