nach oben
Ein 62 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 1103 bei Sternenfels am Sonntagnachmittag schwer verletzt worden.
Ein 62 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 1103 bei Sternenfels am Sonntagnachmittag schwer verletzt worden. © Symbolbild PZ
11.09.2016

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt - Verursacher zunächst geflüchtet

Sternenfels. Ein 62 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 1103 bei Sternenfels am Sonntagnachmittag schwer verletzt worden.

Laut Angaben der Polizei nahm ein 32-jähriger Mann, der keine Fahrerlaubnis besitzt, dem Motorradfahrer in einem Baustellenbereich gegen 17 Uhr die Vorfahrt, wodurch es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge kam. Der 62-Jährige wurde von seiner Maschine geschleudert und zog sich schwere Verletzungen zu; er musste von den Rettungskräften ins Krankenhaus gebracht werden.

Der Unfallverursacher hatte sich laut Polizei nach dem Zusammenstoß zunächst unerlaubterweise zu Fuß vom Ort des Geschehens entfernt, war jedoch nach kurzer Zeit zurückgekehrt. Die Ermittlungen der Beamten zum genauen Unfallhergang dauern noch an.