nach oben
Motorradfahrer stirbt nach Frontalzusammenstoß © Fotomoment
21.03.2011

Motorradfahrer stirbt nach missglücktem Überholversuch

ÖLBRONN-DÜRRN/ÖTISHEIM. Tödlich verunglückt ist am Montagnachmittag ein 22-jähriger Motorradfahrer aus Pforzheim. Nach Angaben der Polizei stürzte der junge Mann, als er zwischen Dürrn und Corres ein Auto überholen wollte, und wurde von einem entgegenkommenden Auto überfahren. In Pforzheim und dem Enzkreis sind im vergangenen Jahr 13 Personen bei Unfällen gestorben – ein Verkehrstoter mehr als im Vorjahr.

Bildergalerie: Nach Frontalzusammenstoß mit Auto stirbt Motorradfahrer

Unter den Verunglückten waren fünf Motorradfahrer, fünf Autofahrer, ein Radfahrer und zwei Fußgänger. Erst im Juni 2010 starb ein 21-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall zwischen Ötisheim und Mühlacker. Ein Autofahrer hatte beim Linksabbiegen die Vorfahrt des Motorradfahrers missachtet. Der 21-Jährige starb noch an der Unfallstelle.

Bildergalerie: 100 Biker bei der Ausfahrt "Sicher im Sattel"

Bildergalerie: Mit der Polizei "Sicher im Sattel"

Leserkommentare (0)