nach oben
30.03.2013

Motorradfahrer verliert Kontrolle und stürzt

Mühlacker. Leichte Kopfverletzungen zog sich ein 49-jähriger Motorradfahrer aus dem Landkreis Ludwigsburg zu, der am Karfreitag, um 12.55 Uhr auf der Landesstraße 1134 zwischen Dürrmenz und Pinache stürzte.

Der Mann war zwischen Mühlacker-Dürrmenz und Wiernsheim-Pinache unterwegs, als er in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und von der Fahrbahn abkam. Am Motorrad entstand ein Schaden von rund 2.000 Euro. Andere Verkehrsteilnehmer waren nicht beteiligt.

Der verletzte Fahrer wurde stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Sein Kraftrad wurde abgeschleppt.