nach oben
Wasserfreunde-Schwimmer Daniel Bouhlel qualifizierte sich bei der Nachwuchs-DM in Berlin für das Finale über 50 Meter Rücken.  privat
Wasserfreunde-Schwimmer Daniel Bouhlel qualifizierte sich bei der Nachwuchs-DM in Berlin für das Finale über 50 Meter Rücken. privat
07.06.2017

Mühalcker Schwimmer Daniel Bouhlel erfüllt sich Traum vom DM-Finale

Mühlacker/Berlin. Bei den deutschen Jahrgangsmeisterschaften im Schwimmen hat Daniel Bouhlel aus Mühlacker über 50 Meter Rücken das Finale erreicht. Nicht nur sein achter Platz war bemerkenswert. Mit Jule Janson, Alexander Meng und Alexander Bouhlel konnte Wasserfreunde-Trainer Christian Wenzel ebenfalls zufrieden sein.

Bei den Junioren (Jahrgänge 1997 und 1998) verbesserte Daniel Bouhlel in Berlin seine Bestleistung über 50 Meter Rücken auf 27,50 Sekunden klar. Damit erreichte er als Siebter das Finale. Da schlug er dann sogar nach 27,26 Sekunden an. Allerdings musste er sich mit Platz acht begnügen. Über die 100 Meter Rücken erreichte Daniel Bouhlel den 14. Rang. Alexander Bouhlel bestätigte über 100 Meter und über 200 Meter Brust seine Qualifikationszeiten und schaffte damit die Plätze 28 beziehungsweise 24,

Bei den Juniorinnen (Jahrgänge 1998 und 1999) wurde Jule Janson über 50 Meter Freistil Neunte. Zum Finale der Schnellsten acht fehlten ihr nach einer persönlichen Bestzeit nur Zehntelsekunden. Über 50 Meter Schmetterling erreichte die Schwimmerin aus Mühlacker Platz 19.

Alexander Meng (Jahrgang 2003) verpasste als Zehnter über 200 und 400 Meter Freistil knapp den Endlauf. Über 100 Meter Schmetterling schlug der jüngste DM-Starter der Wasserfreunde als 19. an. Über die doppelte Distanz kam Alexander Meng auf den 17. Platz.