nach oben
Mühlacker Grundschule erhält dank Jakob-und-Rosa-Esslinger-Stiftung eine Bücherei.
Mühlacker Grundschule erhält dank Jakob-und-Rosa-Esslinger-Stiftung eine Bücherei © Schmid
14.12.2011

Mühlacker Grundschule erhält dank Jakob-und-Rosa-Esslinger-Stiftung eine Bücherei

Mühlacker. Die Förderung der Lesekultur und -kompetenz hat sich die Jakob-und-Rosa-Esslinger-Stiftung, die im Verlag der „Pforzheimer Zeitung“ angesiedelt ist, auf die Fahnen geschrieben.

Das kommt nun auch der Schiller-Grundschule in Mühlacker zu Gute. Für die 246 Schüler konnten dank einer Zuwendung von 2500 Euro rund 400 Bücher angeschafft werden. Eine Schulbücherei gab es vorher nicht. Leseförderung ist an der Grundschule sehr wichtig, betont auch Rektorin Waltraud Schellenberger-Hagenbucher. Zum Teil hätten die Schüler keine Bücher zu Hause, erläutert Lehrerin Judith Klöfer. Thomas Satinsky, geschäftsführender Verleger der PZ, besuchte am Mittwoch die Grundschule, um sich ein Bild von der neuen Bücherei zu machen. nad