nach oben
Gut besucht ist Jahr für Jahr der Mühlacker Frühling in der Innenstadt.  PZ-Archiv
Gut besucht ist Jahr für Jahr der Mühlacker Frühling in der Innenstadt. PZ-Archiv
09.05.2017

Mühlacker Innenstadt wird zur Flaniermeile

Schauen, Shoppen und Schlemmen – dazu lädt der Mühlacker am Frühling von Freitag, 19. bis Sonntag, 21. Mai wieder ein. Los geht es zum zweiten Mal bereits am Freitag mit einem Open-Air-Konzert auf dem Kelterplatz.

Die zahlreichen Marktstände in der Bahnhofstraße bieten dann am Samstag von 10 bis 20 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr ihre verschiedenen Waren an. Außerdem haben die Geschäfte am Samstag bis 18 Uhr und am Sonntag von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Das Musikprogramm am Kelterplatz kann sich sehen lassen:  Coverbands der Region machen Party und sorgen für ausgelassene Stimmung (siehe Infokasten).

Wie in den Vorjahren fällt am Samstag außerdem der Startschuss für den Mahle-Lauf. Etwa 1000 große und kleine Läufer sind mit viel Freude beim Lauf durch die Stadt und das leicht hügelige Umland dabei. Start ist ab 9 Uhr am Kreisverkehr Berg-/ Goethestraße. Ziel ist der Kelterplatz, wo um 13 Uhr auch die Siegerehrung stattfindet.

Am Sonntag öffnet der Modelleisenbahnclub Mühlacker von 11 bis 18 Uhr sein Vereinsheim am Bahnhof. Beim Oldtimertreffen gibt es außerdem viele spektakuläre und wunderschöne Fahrzeugen aus vielen Jahrzehnten Automobilgeschichte zu sehen. Und auch die Stadtbibliothek beteiligt sich am bunten Treiben in der Innenstadt. Am Kelterplatz gibt es am Sonntag von 11 bis 15 Uhr unter dem Motto „Flohmarkt für Jung und Alt“ jede Menge Bücher.