nach oben
Am Wochenende stehen Urlaubs- und Touristikzüge im Mittelpunkt. Foto: Kollros/PZ-Archiv
Am Wochenende stehen Urlaubs- und Touristikzüge im Mittelpunkt. Foto: Kollros/PZ-Archiv
07.02.2018

Mühlacker Modellbahner zeigen bei Fahrtagen am Wochenende besondere Züge

Mühlacker. Urlaubs- und Touristik-Züge bilden das Motto der zweiten Fahrtage des Modellbahnclubs Mühlacker am kommenden Wochenende, 10. und 11. Februar.

Auf der großen H0-Anlage des Vereins in seinem Clubhaus am Bahnhof kann also durchaus Fernweh-Stimmung aufkommen, wenn Modelle des Gotthard-Panorama-Express‘, des TUI-Ferien-Express‘ oder des Alpenland-Express‘ ihre Runden drehen.

Auch die eine oder andere Rarität wird zu sehen sein und den Eisenbahn-Freund mit der Zunge schnalzen lassen. Zu den Beständen des Vereins beziehungsweise seiner Mitglieder gehört auch das Modell des historischen Glaszugs „ET 91“, ein elektrischer Triebwagen, der im Original 1935 nur in zwei Exemplaren gebaut wurde, von denen eines durch einen Bombenangriff im Krieg in München zerstört wurde und das zweite seit einem Betriebsunfall fahruntüchtig ist.

Mehr lesen Sie am Donnerstag in der „Pforzheimer Zeitung - Region Mühlacker“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.