nach oben
Das Freibad in Mühlacker ist das zweite zu Hause von Imma Gier. Die frühere Spitzenschwimmerin ist gespannt auf die Fürsten-Hochzeit.
Das Freibad in Mühlacker ist das zweite zu Hause von Imma Gier. Die frühere Spitzenschwimmerin ist gespannt auf die Fürsten-Hochzeit.
01.07.2011

Mühlacker Schwimm-Trainerin gespannt auf Monacos schwimmende Fürstin

MÜHLACKER/MONACO. Imma Gier war eine südafrikanische Spitzenschwimmerin genau wie später Charlene Wittstock, die neue Fürstin von Monaco. Schon aufgrund der markanten Gemeinsamkeiten interessiert sich Imma Gier, die langjährige Trainerin der Wasserfreunde Mühlacker, für die Hochzeits-Berichterstattung an diesem Wochenende.

Da sie seit Jahrzehnten im Ausland lebt, kann die Trainerin einschätzen, wie wichtig es für die Ehefrau von Prinz Albert II. sein wird, Monacos Landessprache französisch perfekt zu beherrschen. Doch da hat Imma Gier keine Bedenken. Sie hält Charlene Wittstock für eine disziplinierte Person. „Der Sport prägt immer die Persönlichkeit", sagt die Seniorin, die inzwischen von Mühlacker nach Eisingen gezogen ist.

Weitere Neuigkeiten aus der Senderstadt und der Umgebung am Samstag in der Pforzheimer Zeitung (Ausgabe Mühlacker) im Stadtgeflüster von Ralf Kohler. rks