760_0900_95744_Muehlacker_Sportlerehrung_2019.jpg
Die erfolgreichsten Senderstädter Athleten versammeln sich traditionell am Ehrungsabend in der historischen Kelter in Mühlacker. Foto: Fotomoment

Mühlackers Sportlerszene gut aufgestellt: Ehrungen für herausragende Leistungen

Mühlacker. Die Senderstadt als Sportlerstadt: Erneut sind im Rahmen einer Feierstunde in der historischen Kelter in Mühlacker zahlreiche hiesige Sport-Asse geehrt worden. Diese Würdigung besonderer Leistungen hat eine lange Tradition – am Mittwochabend ging die Veranstaltung in ihre 45. Auflage.

Vertreter der Vereine und Verbände sowie Mühlackers Oberbürgermeister Frank Schneider lobten das Engagement der sportlich Aktiven und betonten, dass nicht nur der Erfolg gewürdigt werden müsse, sondern auch die Tatsache, dass sich viele Menschen in den Vereinen engagierten und somit zu einem funktionierenden Gemeinwesen beitrügen. Alle gemeinsam seien tolle Botschafter der Stadt. „Auch die Trainer, Gruppenleiter und Vereinsverantwortlichen haben Anteil an diesen Erfolgen“, sagte OB Schneider und erwähnte in diesem Zusammenhang vor allem das Wirken von Jochen Schray, dem langjährigen Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft der Vereinsvorstände.

Mehr lesen Sie am Donnerstag, 14. März 2019, in der „Pforzheimer Zeitung (Ausgabe Mühlacker)“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.