nach oben
Die Polizei als Helfer vor Ort: Sie geben Rat und stellen sich den Fragen der Bürger.
Die Polizei als Helfer vor Ort: Sie geben Rat und stellen sich den Fragen der Bürger. © Mühlacker-news
09.05.2011

Nach Raubüberfällen: Polizei ist als Helfer vor Ort

MÜHLACKER. Eine Frau kommt aus einer Bank in Mühlacker, in ihrer Hand ihr Geldbeutel, darin mehrere frisch abgehobene Geldscheine. Rasch sind die Polizeibeamten Markus Peter und Rüdiger Schroth zur Stelle. „Genau so etwas nutzen Straftäter aus“, sagt Peter. So schnell könne man gar nicht reagieren und schon sei der Geldbeutel aus der Hand gerissen. Die Polizei zeigt nach den beiden Raubüberfällen der letzten zwei Wochen starke Präsenz in der Senderstadt.

Wie im geschilderten Beispiel geben sie Rat und stellen sich den Fragen der Bürger. Andererseits wollen sie das Sicherheitsgefühl der Bürger wieder stärken und weitere Straftaten verhindern. „Wir wollen gesehen werden und die Täter daran hindern, dass sie ein weiteres Mal zugreifen“, so Schroth. ica