nach oben
Der beliebte Gottlob-Frick-Saal steht aus brandschutztechnischen Gründen nicht mehr zur Verfügung.  PZ-Archiv
Der beliebte Gottlob-Frick-Saal steht aus brandschutztechnischen Gründen nicht mehr zur Verfügung. PZ-Archiv
07.12.2016

Neue Theater-Saison in Mühlacker vorgestellt

Mühlacker. Ein Jahr ist es her, dass im Gottlob-Frick-Saal im Mühlehof nach einer Theatervorstellung der letzte Vorhang fiel. Seitdem müssen die Theaterbesucher mit dem Uhlandbau vorliebnehmen. Dass das nicht jedem leicht fällt, machte Martina Terp-Schunter, Leiterin der Volkshochschule, in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats klar. „Das Programm ist gut, aber in den Uhlandbau gehe ich nicht“, habe sie nun schon des Öfteren gehört.

Dennoch hat sie sich bemüht, auch für die kommende Saison einige Stars nach Mühlacker zu locken. Etwa die Schauspielerinnen Heike Trinker („Verbotene Liebe“), Marianne Sägebrecht („Out of Rosenheim“, „Rosenkrieg“) und den Comedian Markus Maria Profitlich. „Eine gute Mischung. Alles drin“, kommentierte Oberbürgermeister Frank Schneider bei der Vorstellung des Programms in der jüngste Gemeinderatssitzung.

Das Programm:

Samstag, 16. September 2017, 20 Uhr: „Wer früher zockt ist länger reich“ – Ein Road-Movie-Polit-Thriller.

Freitag, 20. Oktober 2017,

20 Uhr: „Der Frauenarzt von Bischofsbrück“ – die dritte Folge

Nachtzug nach Rom.

Samstag, 18. November 2017,

20 Uhr: „Martin Luther Thomas Münzer – oder die Einführung der Buchhaltung“ Schauspiel von Dieter Forte

Samstag, 2. Dezember 2017,

20 Uhr: „Josef Brustmann – Gans weihnachtlich“ – Musikkabarett mit Josef Brustmann.

Freitag, 19. Januar 2018, 20 Uhr: „Doch lieber Single?!“ – Ein musikalischer Theaterabend über die Ehe von Amina Gusner.

Samstag, 27. Januar 2018, 20 Uhr: Marianne Sägebrecht: Frühlingserwachen. Musikalisch begleitet wird die Schauspielerin von Lenn Kudrjawizki.

Freitag, 23. Februar 2018, 20 Uhr: „antigone.stimmen“ nach Sophokles.

Samstag, 17. März 2018, 20 Uhr: „Markus Maria Profitlich – Schwer im Stress“. Die neue One-Man-Show von Mensch Markus.

Freitag, 6. April 2018, 20 Uhr:

„Deutschstunde“ – Schauspielnach dem Roman von Siegfried Lenz. Mit TV- und Theaterstar Max Volkert Martens, Florian Stohr, Stefan Rehberg, Benedikt Zimmermann, Lesley Higl, Michael Althauser, Georg Luibl, Michael Gaschler und anderen.

Samstag, 5. Mai 2018, 20 Uhr: „Comedian Harmonists Today: Ein neuer Frühling“ – a capella Konzert. bsch

Mehr lesen Sie am Donnerstag in der Mühlacker-Ausgabe der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.