nach oben
Eine gehörige Portion Slapstick-Humor: Das Duo „Junge Junge“ unterhielt die Gäste bei der Programmvorstellung der Vhs Mühlacker. Foto: Fotomoment
Eine gehörige Portion Slapstick-Humor: Das Duo „Junge Junge“ unterhielt die Gäste bei der Programmvorstellung der Vhs Mühlacker. Foto: Fotomoment
04.06.2019

Neues Programm der Vhs Mühlacker im Uhlandbau vorgestellt

Mühlacker. Am Samstagabend wurde im Uhlandbau das Veranstaltungsprogramm für die Saison 2019/2020 der Vhs Mühlacker vorgestellt. Es ist die fünfte Spielzeit im Uhlandbau.

„Hier ist viel möglich, viel mehr als wir vorher dachten“, so der Mühlacker Bürgermeister Winfried Abbicht. Viele der auftretenden Künstler schätzten laut Abbicht dort die Nähe zum Publikum. Auch bei den Zuschauern habe sich der Uhlandbau mittlerweile etabliert. „Die Zahl der Abonnenten nimmt kontinuierlich zu“, sagt Abbicht. Vhs-Leiterin Martina Terp-Schunter stellte das von September 2019, bis April 2020 reichende Programm vor. Angekündigt wurden unter anderem Zehn Theaterabende oder auch Solo-Kabarett-Auftritte wie etwa von Lisa Fitz. Das Comedy-Magie-Duo „Junge Junge“ unterhielt bei der Programmvorstellung.