nach oben
Die Kinder bejubeln die erfolgreiche Spendenaktion. Foto: Bischoff-Krappel
Die Kinder bejubeln die erfolgreiche Spendenaktion. Foto: Bischoff-Krappel
17.05.2018

Nieferner Schüler kämpfen mit Plastik gegen Polio

Niefern. Mit einer Sammelaktion haben die Grundschüler der Nieferner Kirnbachschule ein Projekt des Rotary Clubs unterstützt: Seit Jahresbeginn haben die Kinder insgesamt 15 000 Plastikdeckel gesammelt, die einem guten Zweck dienen: Mit 500 gespendeten Deckeln kann eine Polioimpfung finanziert werden.

„Unser Ziel ist es, Polio weltweit auszurotten“, verdeutlichten Rainer Speidel und Tobias Oberauer, die als Vertreter des Rotary Clubs Mühlacker-Enzkreis zur Übergabe der Deckel gekommen waren. Durch gezielte Impfaktionen seien die meisten Länder der Welt mittlerweile von der Kinderlähmung befreit. Schulsozialarbeiterin Nadine Kraijo vom Verein „miteinanderleben“ sagte, die Sammelaktion habe die Schulgemeinschaft in Niefern zusammengeschweißt.Mehr lesen Sie am Freitag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.