nach oben
Der Seelbacher Bürgermeister Thomas Schäfer (Vierter von rechts) und sein Oberderdinger Amtskollege Thomas Nowitzki (rechts daneben in rot) nehmen zusammen mit einigen Ratsmitgliedern das Seelbacher Freibad unter die Lupe. Foto: Privat
Der Seelbacher Bürgermeister Thomas Schäfer (Vierter von rechts) und sein Oberderdinger Amtskollege Thomas Nowitzki (rechts daneben in rot) nehmen zusammen mit einigen Ratsmitgliedern das Seelbacher Freibad unter die Lupe. Foto: Privat
14.08.2018

Oberderdinger Ratsmitglieder auf Besichtigungstour für das neue Freibad

Oberderdingen/Seelbach. Auch mitten in den Sommerferien gibt es für den Oberderdinger Gemeinderat keine Sommerpause. Vor Kurzem machte sich eine Gruppe von 14 Personen auf den Weg nach Seelbach bei Lahr um das dortige Freibad zu besichtigen. Das Bad wurde vor ein paar Jahren vom gleichen Planer saniert und entspricht in etwa den Vorstellungen und Planungen vom künftigen Oberderdinger Freibad.

Nach einer freundlichen Begrüßung durch den Seelbacher Bürgermeister Thomas Schäfer führte Ortsbaumeister Manfred Uhl die Oberderdinger Besucher durch das Bad und zeigte die Technik. Bürgermeister Nowitzki und ein paar der Gemeinderäte ließen es sich nicht nehmen, sich im kühlen Nass zu erfrischen. Bürgermeister Thomas Nowitzki betont: „Wir wollen auch das Ohr an der jüngeren Generation haben, denn sie werden die längste Zeit von dem Bad profitieren.“

Mehr lesen Sie am Mittwoch in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.