nach oben
Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild © PZ
28.02.2017

Obszöne Anmache: Unbekannter spricht zwei Mädchen in Vaihingen an, Polizei sucht Zeugen

Vaihingen an der Enz. Ein unbekannter Mann hat am Montag gegen 14 Uhr zwei junge Mädchen obszön angesprochen und zeitweise verfolgt. Die beiden Mädchen waren in der Unterführung unter der K1698 unterwegs, als sie merkten, dass sie von einem unbekannten Mann beobachtet wurden. Der Mann sprach die beiden 14- und 15-jährigen auf anstößige Art und Weise an. Als die beiden in Richtung Bahnhof davonliefen, folgte ihnen der Mann noch einige Zeit.

Die Polizei sucht nach Zeugen für den Vorfall. Der Verdächtige wird als etwa 30-jähriger, etwa 1,80 großer Mann mit dunkler Hautfarbe beschrieben. Er hat kurze, schwarze Locken und trug zum Zeitpunkt des Geschehens ein rotes Shirt, eine schwarze Lederjacke und eine dunkelblaue Jeans. Zeugenhinweise werden vom Polizeirevier Vaihingen an der Enz, Tel. 07042/941-0, dankend angenommen.