nach oben
Tobias Wollinger in einer Felsschlucht in Australien © privat
15.04.2011

Ötisheimer tourt durch australische Wildnis

ÖTISHEIM. Er hat die Fußball-WM in Südafrika besucht, trank einen Cocktail im Burj Al Arab in Dubai, fuhr dreieinhalb Monate durch das australische Outback und hat sogar einen Fuß auf nordkoreanischen Boden gesetzt. Der 21-jährige Tobias Wollinger aus Ötisheim hat im vergangenen Jahr Einiges erlebt.

Bildergalerie: Impressionen von Weltreisendem aus Ötisheim

Rund acht Monate verbrachte Wollinger von Ende Juni 2010 bis Mitte März 2011 im Ausland. Neben spektakulären Foto-Aufnahmen vom Silvester-Feuerwerk in Sydney oder beim Skifahren im 50 Grad heißen Dubai hat der 21-Jährige auch allerhand Geschichten aus fernen Ländern mitgebracht, die er im Interview mit der "Pforzheimer Zeitung" erzählt.

Das komplette Interview mit dem Weltenbummler lesen Sie in der Samstagsausgabe der "Pforzheimer Zeitung Mühlacker".