nach oben
[Bildergalerie] Trainingsauftakt bei Phönix Lomersheim © Kohler
13.07.2011

Phönix Lomersheim: Regen beim ersten Training

MÜHLACKER-LOMERSHEIM.Bei Bezirksliga-Aufsteiger TSV Phönix Lomersheim hat die Vorbereitung auf die neue Saison begonnen. Empfangen wurde die Mannschaft am Dienstagabend von der Vorstandschaft und der Abteilungsleitung. Nachdem zunächst ein Blitz am Himmel zuckte, ging kurz nach Beginn des eigentlichen Trainings ein Regenschauer nieder.

Bildergalerie: Trainingsauftakt bei Phönix Lomersheim

"Ich bin nicht zufrieden damit, einfach nur die Klasse zu halten", sagte Phönix-Trainer Eberhard Carl den Spielern: "Wir müssen Gas geben." In der neuen Klasse wollen sichdie Lomersheimer Fußballer zumindest am Mittelfeld orientieren. Nach nur gut drei Wochen Pause ging es bei der ersten Einheit eher locker zu. Das erste Punktspiel am Wässerle ist für Samstag, 13. August, um 17.30 Uhr angesetzt. Dann spielt der Aufsteiger gegen den TSV Merklingen, den früheren Verein der Brüder Frank und Michael Scheible aus Lomersheim.

Beim ersten Training brauchte Phönix-Routinier Simon Roller als Geburtstagskind nicht einzugreifen. Mit dabei waren die Neuzugänge Sven Ebert (Sportfreunde Mühlacker), Domenico Vitale (TSV Wiernsheim) und Marcel Seyb (FV Roßwag) sowie die zweite Mannschaft inklusive Verstärkungen aus der eigenen Jugend. Als Trainer der zweiten Mannschaft brachte zunächst Thomas Schäuble die Spieler in Bewegung. rks