nach oben
Ein elektrisches Postauto hatte sich in Enzberg selbstständig gemacht und dabei zwei Menschen leicht verletzt.
Ein elektrisches Postauto hatte sich in Enzberg selbstständig gemacht und dabei zwei Menschen leicht verletzt. © Privat
31.08.2018

Postauto rollt alleine los: Mutter springt zur Seite, Sohn wird leicht verletzt

Mühlacker-Enzberg. Schnell und pünktlich – so kennt man die Post in Deutschland. Doch wenn das Postauto schneller ist als der damit herumfahrende Briefzusteller, kann es gefährlich werden. So hatte ein Postmitarbeiter am Freitagmittag in Mühlacker-Enzberg Glück, dass sein ohne ihn losrollendes Dienstfahrzeug nur eine Mutter und seinen kleinen Sohn leicht verletzt hatte.

Das elektrische Postauto hatte sich an der abschüssigen Hartfeldstraße im Mühlacker Stadtteil Enzberg um 11.45 Uhr selbstständig in Bewegung gesetzt. Der 26-jährige Postmitarbeiter hatte sein Fahrzeug nur kurz abstellen wollen, um Briefe auszuteilen. Unbemerkt kam das laut Polizei nicht ordnungsgemäß gegen Wegrollen gesicherte Auto dann jedoch in Fahrt und das Unheil nahm schließlich seinen Lauf.

Nur etwa 40 Meter entfernt war eine 29-jährige Mutter gerade dabei, ihren zwei Jahre alten Sohn im ordnungsgemäß geparkten Opel einsteigen zu lassen und anzuschnallen. Glücklicherweise bemerkte die junge Frau das heranrollende Postauto gerade noch rechtzeitig und sprang im letzten Moment reflexartig zur Seite, nachdem sie sich vom Postauto nach abstoßen konnte. Dann prallte das fahrerlose, gelbe Geschäftsfahrzeug auch schon gegen die Fahrerseite des Opels.

Durch den Aufprall wurde der noch ungesichert auf der Rückbank sitzende Sohn am Mund verletzt. Die Mutter konnte sich noch vom Postauto abstoßen und verletzte sich beim Sprung auf die Seite leicht am Fuß. Die unter Schock stehende Geschädigte wurde von Rettungskräften versorgt und zur Untersuchung ins Krankenhaus eingeliefert.

Das Postauto rollte nach dem Aufprall weiter und blieb erst an der Wand eines nahen Holzschuppens stehen. Der Sachschaden beim Opel wird auf rund 10.000 Euro geschätzt. tok

Mehr zum Thema:

Postbotin vergisst die Handbremse: Transporter auf Solo-Crashtour

85-Jähriger wird von Traktor überrollt und stirbt im Krankenhaus

Kleiner Junge will rollendes Auto aufhalten - schwer verletzt

Handbremse vergessen: Mazda rollt auf VW - 10.000 Schaden

Handbremse nicht richtig angezogen: Auto rollt gegen Mann

Handbremse vergessen - vom eigenen Auto überrollt