nach oben
Gegen eine geöffnete Autotür ist eine 76-jährige Radlerin in Mühlacker geprallt. Sie wurde dabei schwer verletzt.
Gegen eine geöffnete Autotür ist eine 76-jährige Radlerin in Mühlacker geprallt. Sie wurde dabei schwer verletzt. © Symbolbild: dpa
20.11.2015

Radlerin prallt ungebremst gegen Autotür - Polizei sucht Zeugen

Enzkreis. Ungebremst gegen die Fahrertüre eines Auslieferunsgfahrzeugs geprallt ist eine 76-jährige Radfahrerin am Mittwoch an der Bahnhofstraße in Mühlacker. Die dabei schwer verletzte Seniorin meldete den Unfall aber erst am Freitag der Polizei. Die sucht nun den Fahrer des Unfallfahrzeugs und weitere Zeugen.

Auf der Bahnhofstraße in Höhe von Hausnummer 43 hielt am Mittwoch ein Fahrzeug eines Pizza-Auslieferers. Der Fahrer schloss vermutlich nach dem Aussteigen die Fahrertüre nicht richtig. Beim anschließenden Zuschlagen der Heckklappe öffnete sich die Fahrertüre plötzlich. Die Radfahrerin befand sich in diesem Moment direkt beim Fahrzeug und fuhr ungebremst gegen die Türe. Hierbei wurde sie schwer verletzt.

Der Fahrer und Passanten kümmerten sich zunächst um die Frau. Sie wurde ins Krankenhaus verbracht. Der Fahrer setzte seine Fahrt dann fort, ohne sich weiter um den Unfall zu kümmern. Der Fahrer sowie Zeugen des Vorfalls und Personen, die der älteren Dame geholfen haben, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Mühlacker, Telefon (07041) 96930 in Verbindung zu setzen.