nach oben
© Symbolbild PZ
02.02.2017

Riskantes Überholmanöver auf B10: Polizei sucht Zeugen

Mühlacker. Eine 21-jährige BMW-Fahrerin hat am Mittwochmittag auf der B10 zwischen Mühlacker und Enzberg so riskant überholt, dass andere Verkehrsteilnehmer gefährdet wurden. Nun sucht die Polizei Zeugen zu dem Vorfall.

Die 21-Jährige war gegen 12.15 Uhr hatte auf der Höhe des Steinbruch mit hoher Geschwindigkeit einen Überholvorgang gestartet, der nur unter Ausnutzung der dortigen Sperrfächen sowie durch starkes Abbremsen des Gegenverkehrs abgeschlossen werden konnte.

Zeugen und mögliche Geschädigte werden gebeten, sich beim Polizeirevier in Mühlacker unter der Rufnummer (07041) 96930 zu melden.

Leserkommentare (0)