nach oben
Großen Spaß beim Konzert der Gruppe „milesTone“ haben im „Musicpark“ die Maulbronnerinnen Steffi Schäfer, Anita van Beers, Silke Simon und Steffi Schick (von links). Foto: Prokoph
Großen Spaß beim Konzert der Gruppe „milesTone“ haben im „Musicpark“ die Maulbronnerinnen Steffi Schäfer, Anita van Beers, Silke Simon und Steffi Schick (von links). Foto: Prokoph
21.12.2016

Rockiger Mädelsabend mit „milesTone“ im „Musicpark-Live“

Maulbronn. Wenn die einheimische Gruppe „milesTone“ zum Konzert einlädt, dann kommen die Leute. Und so war am Samstagabend der Maulbronner „Musicpark-Live“ gut besucht. Dort stimmte die beliebte Partyband mit den Sängern Achim Dürr und Tessa Rosa Schreiber, Gitarrist Andreas Higler, am Bass Steffen Andress, Keyboarder Jörg Laszak und Schlagzeuger Lars Vollmer rockig auf den vierten Advent und die Weihnachtszeit ein.

Stilvoll begann der Auftakt mit dem bekannten Weihnachtslied „Little drummer boy“. Dabei hatte sich die Band rote Zipfelmützen verpasst und Achim Dürr und Tessa Schreiber gingen stimmungsvoll mit brennenden Wunderkerzen auf die Bühne.

„milesTone sind cool“, sagte Steffi Schick aus Maulbronn. Sie und ihre Freundinnen Silke Simon, Anita van Beers und Steffi Schäfer gönnten sich einen fröhlichen Mädelsabend im Musicpark. Lieder, wie „80 Millionen“, „Maniac“, „Titanium“ und „Tage wie diese“ bewegten die Menschen dann zum fröhlichen Partyfeiern. Als Vorgruppe spielte die Gruppe „Froschkönix“.